Voice of the Customer (VOC)

VoC beschreibt das strukturierte Sammeln von Meinungen Ihrer Kunden und Nicht- Kunden zu relevanten Sachverhalten; es ermöglicht Produkte, den Vertrieb, Ihren Service oder andere Themen im Unternehmen nahe an den Bedürfnissen Ihrer Kunden zu entwickeln.

Mit VoC können Sie herausfinden, was Ihr Kunde über Leistungen, Services, etc. denkt und erwartet –  Sie können Ihre Hypothesen prüfen, um Produkte an diesen Erwartungen auszurichten:

  • VoC hilft Ihnen, zwischen „Vorteilen vs. Eigenschaften“ sowie „Wow-Begeistung vs. USP“ zu unterscheiden
  • Mit VoC können Sie eine Verbindung zwischen den Marktbedürfnissen und Ihren Leistungen herstellen
  • Ergebnisse der VoC zeigen bedeutsame Kundenbedürfnisse auf und definieren klare Eigenschaften und Vorteile, die Sie in der Kundenansprache nutzen können (auch im Value Selling).

“Erst wenn ich einen Markt & meine Zielgruppe verstanden habe, kann ich zielgerichtet argumentieren”

Ihre Aktivitäten werden effektiver und effizienter, sie sparen Zeit und Geld und konzentrieren sich auf die wichtigen Projekte.

Durchführung: Sie entwickeln gemeinsam mit uns eine oder mehrere Hypothesen zu einem Produkt, einem Service oder einem Markt.

Nach der Auswahl einer geeigneten Interviewgruppe werden die Hypothesen in Kundengesprächen bewertet, dokumentiert und grafisch aufbereitet. Eine VoC ist beendet, wenn Sie für ein Produkt, dass Sie verkaufen wollen verstanden haben, welche die Kernvorteile für den Kunden sind.

Aufwand: nach Art und Umfang der VoC zwischen 3-15 Tagen

Vorbereitung:   1 Tag mit 1-3 Mitarbeitern aus Ihrem Haus

Durchführung:  Kundenbesuche, Kundentelefonate mit und ohne unternehmenseigene Mitarbeiter